Enduro

Ein geländegängiges Motorrad mit Straßenzulassung wird meist als Enduro bezeichnet. Bei Enduroveranstaltungen handelt es sich meist um Zuverlässigkeitsfahrten durch schwieriges und unwegsames Gelände.

 

Auf einer Runde können mehrere Sonderprüfungen liegen, die zusätzlich auf Bestzeit durchfahren werden müssen. Die Leistung der Enduros ist mehr auf Langstrecke und Ausdauer ausgelegt



Allgemeine Informationen zum Trainingsgelände, den Trainigszeiten und den Verhaltensregeln findet Ihr unter dem Punkt Trainingsgelände.

2018

Trainingsgelände

Termine

Fr. 26.10.

Vorstandssitzung - Schützenhaus

 

Mo. 29.10.

Clubabend

 

Sa. 03.11.

Kameradschaftsabend - Domäne

Hier geht´s zur Einladung

 

 

Newsticker

Klassik-Zuverlässigkeitsfahrt

Ergebnislisten online

 

Ausweiskontrolle 2018

Dokument online